Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für November, 2013

“Es braucht nicht viel: ein klirrendes Geräusch, ein beißender Geruch - schon sehe ich mich zurückversetzt in die Nacht des 9. November 1938. Ich spüre noch immer die Hand meines Vaters. “Nicht stehen bleiben, Charlotte!”, hat er mir eingeschärft. Überstürzt sind wir aus unserer Wohnung geflohen, irren durch die Straßen. Wir sind auf der [...]

Das ist es was Tanjev Schultz [1] meint und was er auch so schreibt, wenn er den Abschluss des Plagiatsverdachtsfalles Steinmeier [2] kommentiert [3]:
“Das gehört sich nicht [...] Ohne jede Grundlage hat ein Fachhochschulprofessor Frank-Walter Steinmeier des Plagiats bezichtigt [...] er hat eine Gemeinheit begangen. [...] Es war eine Gemeinheit. Ohne solide Grundlage einen Prominenten [...]

Mit antisemitischen Karikaturen ist man bei der Süddeutschen vorsichtig geworden. Erst recht nachdem sich kürzlich sogar der Presserat bequemt hat, beinahe (!) eine Rüge auszusprechen (suedwatch.de’s Autorin Jaspis berichtete hier darüber). Trotzdem scheint es im Hause weiter zu gären - schließlich wurde nicht therapiert, was auch nicht Aufgabe des Presserates ist, sondern nur mahnend der [...]

Wieder einmal scheitere ich auf Süddeutsche.de mit einer Suche nach einer Meldung. Eine, die in zahlreichen anderen Publikationen [1][2][3] bereits seit Tagen die Runde macht, etwa auf Welt.de[4]

Die Forderung nach einem weiteren Schritt zur Verleugnung der eigenen Kultur, mit der niemand außer den verkrampft politisch korrekten Weltverbesserern ein Problem hat, ist der Süddeutschen [...]

Seit mehr als zwei Jahren poltert die Süddeutsche Zeitung gegen das Betreuungsgeld, was das Zeug hält. Nicht, dass die einseitige Meinung der Redakteure auch als solche gekennzeichnet wäre, nein, die Ablehnung der als “Herdprämie” schon begrifflich verunglimpften staatlichen Leistung wird als Naturgesetz von den Kritikern übernommen, als gäbe es nicht nur keine andere Meinung, sondern [...]

« Zurück