Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für November, 2013

Nur nicht provozieren, dann passiert mir auch nichts. Gestern, als Hamed Abdel-Samad noch verschwunden war, hieß es im SZ-Bericht: “Seiner Ansicht nach hätten die Muslimbrüder den Zeitgeist nicht verstanden. Provokationen wie diese könnten zur Entführung des deutsch-ägyptischen Schriftsteller Hamed Abdel-Samad geführt haben.”

Gerd Buurmann schreibt dazu ganz richtig in seinem Blog: “Als Provokation bezeichnet man das [...]

SZ-Sprachlaborierer am Werk! Mit vereinten Kräften widmen sich gleich zwei SZ-Schreiber vom Dienst der Pflege der deutschen Sprache und stellen ihre hervorragenden deutschen Sprachkenntnisse nicht nur im Vorspann zu diesem Artikel unter Beweis (1):

Hoppla! Klingt ja echt super, diese sparsame Lösung der Behörden in Amsterdam, die listig gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe [...]

Zum Prozessauftakt gegen Christian Wulff hätte es Heribert Prantl fast zerrissen.

22 Tage lang soll verhandelt werden wegen eines Betrags von derzeit sage und schreibe 753 Euro und 90 Cent
tobt er sich aus.[1]
753,90 Euro: Darin, nur darin, besteht der strafrechtliche Vorwurf, der gegen Christian Wulff erhoben wird.
Wegen eines solchen Betrags wird üblicherweise, wenn überhaupt, [...]

“Das Parallelogramm der SZ
Manche Menschen erkennen den Lauf der Dinge erst sehr spät-zu spät vielleicht sogar?
Mit umso größerer Verve werfen sie sich dann dem vermeintlichen Zeitgeist ( von vorgestern) in die Arme und verkünden, diese vorgestrige Denkmode sei nun ab sofort das Maß aller Dinge.
Beispiel gefällig? Das Prantl-Journal aus München gibt uns fast [...]

“Manche Nachrichten schaffen es auf ziemlich voraussehbare Weise in die Schlagzeilen: Ein neuer Bericht, der vor der Klimaerwärmung warnt, eine Studie, die beweist, dass die Kosten für Ökoenergie in Wirklichkeit sinken, obwohl die oberflächliche Lektüre der Stromrechnung etwas anderes suggeriert – oder eben die von einem internationalen Wissenschaftlerteam untermauerte Feststellung, [...]

Letzte Nacht um 0:10 Uhr ging ein alarmierender Anruf bei der Stuttgarter Polizei ein: Ein Mann teilte mit, er werde nun bewaffnet auf die Straße gehen. Die Polizei rückte aus und fand den Mann tatsächlich auf der Straße stehend. Mit einer Waffe in der Hand, mit der er auch einmal in die Luft schoss. Die [...]

Nächste »