Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Mai, 2012

Was tat sich denn da, im weiteren Dunstkreis des südcafés? Wer gab sich denn da in der Nacht vom letzten Freitag zum Samstag in der OnlineSZ ein Stelldichein? Was heckt man denn da wohl wieder aus? Was war denn da am 19. Mai in der Früh’ zu sehen? (Auch wenn manch Datum was anders vermuten [...]

Ich bin mir nicht sicher, ob sich Sebastian Gierke wirklich die vollen eineinviertel Stunden der Sendung Menschen bei Maischberger vom 15. Mai 2012 mit dem Thema “Die Salafisten kommen”[1] angesehen hat oder ob es ihm genügt hat, sich den Schluss anzusehen und ein paar gefällige Phrasen zu dreschen, die sein Publikum befriedigen. Denn worüber er [...]

Was für ein elender scheinheiliger, elitärer, erbärmlicher Haufen.
Gestern wurde, wie jedes Jahr, der Henri Nannen Preis, kurz “Henri” verliehen. Die Selbstbeschreibung des Preises: [1]

Die fünf genannten Kategorien sind: Reportage, Dokumentation, Investigation, Essay und Fotoreportage. In der Kategorie “Investigation” geriet die Jury dieses Jahr in ein Dilemma. Sie konnte sich nicht entscheiden. Und so [...]

Finde in dem Text der Süddeutschen, der das Interview [1] von Oliver Das Gubta und NRW-Linkenführerin Katharina Schwabedissen begleitet, die Begriffe Linksextremistin, Linkspopulistin und/oder Linksaußen:

Nichts gefunden? Dann haben Sie leider verloren. Wie so oft, wenn Sie in der Süddeutschen nach unverfälschten Informationen suchen. Zur Linken in NRW hier dafür kurz ein Zitat aus der Welt [...]

Wären am Sonntag nicht Wahlen in NRW, ich wäre geneigt, den Vorfall als Nachlässigkeit unserer QualitätSZjournalisten abzuhaken. Weil aber am nächsten Sonntag Wahlen in NRW sind, finde ich es schon bemerkenswert, dass Süddeutsche.de einen Skandal unterschlägt, der am demokratischen Grundverständnis des nordrhein-westfälischen Innenministers Jäger arge Zweifel aufkommen lassen.
Sie wissen alle, was letzten Sonntag geschehen ist: [...]

Wenn Idioten herzlich lachen, dann ist auch Süddeutsche-Online nicht weit. So hat man sich in der linksliberalen Huffington Post über das - sorry - ziemlich idiotische Video einer Mutter amüsiert, die ihr Baby im Oregon Zoo an der Glasscheibe zum Raubtiergehege ablegte, wo das Löwenweibchen Kya versuchte, es zu fassen zu bekommen. Der Clip der [...]

« Zurück - Nächste »