Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für August, 2011

Kai Strittmatter ist seit 2005 der Türkeikorrespondent der Süddeutschen.
[1]
Der Autor zahlreicher Bücher lässt seine im Zuge der Korrespondententätigkeit erworbene, offensichtlich profunde Ortskenntnis in Ratgeber einfließen, die dem Leser Land und Leute erklären sollen. Ungeachtet dessen weisen diese seine Kenntnisse erstaunliche Lücken auf. So z.B. zu erkennen in seinem jüngsten Werk in der SZ [2]:

Es geht [...]

Wir werden uns an das beständige Verunglimpfen der Anwärter der Republikaner auf die US-Präsidentschaftskandidatur durch die Mainstreammedien gewöhnen müssen. Und natürlich wird die Süddeutsche für solche Aktivitäten nicht nur Gewehr bei Fuß stehen, sondern sie wird frühzeitig und eindrucksvoll voran stürmen. Den Beweis für diese These hat sie heute erneut angetreten, als sie in einem [...]

Da haben die Mädels und Jungs von “SchlamasselMuc”, den “Ansichten aus München”, aber unseren Nerv getroffen:

“Das Watchblog zur Süddeutschen positioniert sich”, schreiben sie am 19.August [1]. Und weiter:
“Das Blog suedwatch.de ist beliebt aufgrund seiner kritischen Beiträge zur Israel-Berichterstattung der SZ. Doch dominieren vermehrt rechtspopu- listische Inhalte das Portal. Jetzt trat suedwatch.de dem ‘Münchner Bündnis gegen [...]

Heute Mittag wurden mindestens drei Terroranschläge auf israelische Zivilisten verübt.
Sieben Menschen wurden dabei ermordet und mindestens 31 teils schwer verletzt.
Es hätte mich positiv überrascht, wenn die Süddeutsche wenigstens in diesem Fall von ihrer so verfestigten Linie der Verharmlosung von Terroranschlägen gegen Israel abgekehrt wäre.
Aber Fehlanzeige.
Um 13:02 Uhr brachte sueddeutsche die Meldung. Ein Terroranschlag mit mehreren [...]

Es ist erst ein paar Tage her, da kredenzte uns eine ehemalige BILD-Praktikantin, nun auf der Soldliste der Süddeutschen stehend, ihre Schuldigen des Verbrechens in Norwegen: die “Szene” der Islamkritiker und Rechtspopulisten in Deutschland [1]:

Tenor: Wer “in seinen Thesen nicht zwischen Islam als Religion und Islamismus als extremistische Variante des politischen Islams” unterscheide, “Ängste vor [...]

Katharine Birbalsingh, 38 Jahre alt, gebürtige Neuseeländerin mit indischstämmigem Elternhaus und Lehrerin an Londoner Brennpunktschulen aus Überzeugung…

…, scheut sich nicht, unangenehme Themen zur Sprache zu bringen. Ehemalige Marxistin, wandelte sie sich in den letzten Jahren in Opposition zur politischen Entwicklung in England zur Konservativen. Das hat sie in linkem Londoner Klima, nach öffentlicher Kritik am [...]

Nächste »