Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für November, 2010

Es ist noch gar nicht so lange her, da skandierte Andreas Zielcke [1], die Entscheidung für Stuttgart 21 sei gar nicht demokratisch getroffen worden, denn es habe ja keine Volksbefragung stattgefunden. Eine Volksbefragung, die für einen derartigen Fall auch gar nicht vorgesehen ist, wohlgemerkt.
Den Gegnern des Bahnprojekts Stuttgart 21 wird vorgeworfen, sie hätten ausreichend Gelegenheit [...]

Es geht ja wirklich nichts über eine zünftige Verschwörungstheorie. Eine der am besten gepflegten ist bekanntlich die der jüdischen Weltverschwörung und zu dieser wiederum gehören die Aktivitäten des Mossad, der, wie es sich bei einer ordentlichen Verschwörung gehört, missliebige Menschen unerkannt aus dem Weg räumt. Passend dazu finden sich immer wieder mehr oder weniger kleine [...]

Das fortschrittliche, freundliche sächsische Kultusministerium…

…gibt das Kopftuch für Mädchen an den sächsischen Schulen frei. Im Ministerium des fortschrittlichen, freundlichen Herrn Dr. Roland Wöller (“C”DU)…

…meint man dazu:
“Das verfassungsrechtlich geschützte Grundrecht der Religionsfreiheit müsse gewahrt bleiben. Entscheidend sei aber, dass ‘die Schüler erkennbar sind und aktiv an der Kommunikation teilnehmen können’.” [1]
Diese Nachricht finden Sie, lieber Leser, [...]

Es geht ja wirklich nichts über eine zünftige Verschwörungstheorie. Eine der am besten gepflegten ist bekanntlich die der jüdischen Weltverschwörung und zu dieser wiederum gehören die Aktivitäten des Mossad, der, wie es sich bei einer ordentlichen Verschwörung gehört, missliebige Menschen unerkannt aus dem Weg räumt. Passend dazu finden sich immer wieder mehr oder weniger kleine [...]

Wer sich noch an seine Schulzeit erinnern kann, weiß, dass die peinlichsten Abschreiber immer diejenigen waren, die von ihren Banknachbarn nicht nur abgeschrieben, sondern auch deren Fehler übernommen und damit die vollständige Blöße ihres Nichtwissens offenbart haben.
… so ungefähr wie die Süddeutsche an diesem Wochenende: Am Samstag war für eine ganze Weile der Hauptartikel von [...]

In der letzten Woche hielt Alice Schwarzer in der Frankfurter Paulskirche eine Laudatio zu Ehren von Necla Kelek, die in diesem Jahr den „Friedenspreis“ der Naumann-Stiftung erhielt. Der in vielerlei Hinsicht durchaus lesenswerte Text ist auf Alice Schwarzers Homepage vollständig nachzulesen. [1]
Aber nicht nur, dass die Ehrung Necla Keleks wie bereits im letzten Jahr, als [...]

Nächste »