Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Juni, 2010

So betitelt -ausgerechnet- die Süddeutsche auf Sueddeutsche.de eine Artikelserie [1] zum Thema…halten Sie sich fest…Qualitätsjournalismus!
Keine Stoppuhr und auch keinen Qualitätsanspruch sollte mitbringen, wer auf Sueddeutsche.de eingehendere Informationen zum gestrigen brutalen Angriff auf die Polizisten der Wache Hamburg-Neuwiedenthal sucht. Nicht nur das behäbige Reaktionsvermögen scheint die elektronische Repräsentanz von der papiernen Mutter geerbt zu haben, sondern [...]

In einer Mischung aus kopfschüttelnder Ungläubigkeit, entsetztem Erkennen menschlicher Dummheit und mitmenschlichem Bedauern durften wir kürzlich auf Sueddeutsche.de vom Schicksal des Frank-Michael Eberwein erfahren [1]. Der 49-jährige Magdeburger wurde im Jahr 2005 in der Dominikanischen Republik von den Behörden erwischt, als er für einen Bekannten ein Päckchen weißen Pulvers in einer dort residierenden deutschen Bäckerei [...]

65 Jahre nach dem Ende des Naziterrors wächst (nicht nur) in den Niederlanden die Zahl antisemitischer Übergriffe.
Von einer erschreckenden Zunahme antisemitischer Übergriffe in den Niederlanden spricht auch das Organisationszentrum Israel (CIDI). Allein im Jänner seien knapp 100 Vorfälle registriert worden und somit in nur einem Monat gleich viel wie im gesamten Vorjahr.
berichtete das ORF, [1]
Wegen [...]

Es war klar dass es die Süddeutsche nicht bei der ersten Meldung zur Propagandaaktion von Dirk Niebel belassen konnte. Nur dummerweise hat sie sich mit dem nächsten Pamphlet [1] selbst die Maske von ihrer verlogenen -und wenn man Nathan Sharanskys 3-D-Check zugrunde legt [2]- antisemitischen Israel-Berichterstattung gerissen.

Verkauft hat sich für dieses üble Werk einmal mehr [...]

Man sollte meinen, dass sich -wenigstens die deutsche- “Außenpolitik” seit den Zeiten dieses Ausspruchs [1] geändert hat. Betrachtet man die jüngsten Ereignisse um Israel, drängt sich jedoch ein anderer Eindruck auf. Den aktuellsten Beleg für deutsche Geschichtsresistenz lieferte jetzt der General- feldmarschall Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dirk Niebel, eilfertig supportet -natürlich- von Süddeutsche.de. [...]

Normalerweise halten wir bei suedwatch.de uns aus Diskussionen im Kommentarbereich heraus und antworten auch selten selbst auf Kommentare. Das würde unseren zeitlichen Rahmen sprengen und entspräche auch nicht dem Grundgedanken dieses Blogs. Weil aber ein bestimmter Vorwurf von Seiten unserer Kritiker immer mal wieder auftaucht, erlaube ich mir heute einem dieser Schreiber in einer offenen [...]

Nächste »