Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Gastbeitrag' Kategorie

Wenn es Juden an den Kragen geht, davon sind die meisten Deutschen überzeugt, sind sie selbst dafür verantwortlich. Konnte es schon nur deshalb zur Shoa kommen, weil es dem Internationalen Judentum gelang, „die Völker noch einmal in einen Weltkrieg zu stürzen”, wie der Gröfaz Anfang 1939 schon mal vorbeugend klarstellte, sind es heute die Israelis, [...]

“Ende Dezember 2012 berichteten wir an dieser Stelle [auf "Die kalte Sonne"; Anm. Moritatensaenger] über eine Studie von Bromwich et al. in Nature Geoscience zur Erwärmung der Westantarktis, die angeblich dreimal schneller als der globale Durchschnitt abläuft. In der Kurzfassung lesen wir:
‘Here, we present a complete temperature record for Byrd Station, in which observations have [...]

Morgen will sich das Süddeutsche Zeitung Magazin mal wieder mit einer Karikatur ins Gespräch bringen. Es geht wieder mal um die historisch eindeutig konnotierte Personalisierung abstrakter Verhältnisse. Zeichnete man im vergangenen Jahr noch Israel als gefräßigen Moloch, um vermeintlich die israelische Politik zu kritisieren, nimmt sich das SZ-Magazin diesmal „den Kapitalismus“ respektive „die Reichen“ [...]

Die Kleine Zeitung aus Österreich meldete am 29. Januar 2014:

Harte Zeiten für Gämsen
Die Gämsen werden weniger. Der Klimawandel und strengere Winter sind Ursachen, aber auch die Jagdfreude auf das Gamswild ist groß. [...] “Es gibt rund 60 Prozent dieser Wildart weniger als noch vor zehn Jahren”, weiß [der Bezirksjägermeister von Bruck, Max] Hörmann. Natürlich waren [...]

Diesen Beitrag schickt uns unser Leser J. Härtel, herzlichen Dank!

Aus der heutigen Webseite. Eishockey ist in M praktisch resonanzlos, aber den Namen des Spielgeräts sollte man schon wissen.

Dieser OFFENE BRIEF von Thomas Schührer an den SZ-Redakteur Matthias Drobinski bezieht sich auf folgenden Artikel im Portal “sueddeutsche.de”:
Affäre um Tebartz-van Elst – Bischof soll Geld aus Stiftung abgezweigt haben
vom 17.2.2014

Sehr geehrter Herr Drobinski,
ich schreibe Ihnen diesen Offenen Brief, weil ich leider davon ausgehen muss, dass die Pressestelle des Bistums Limburg wieder nicht in der [...]

Nächste »