Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Automobil' Kategorie

…dann kann man sicher sein, dass man die Seite “Auto” der Süddeutschen aufgeschlagen hat. In unserem Beispiel wollte der eigentlich für die (Renommier-)Seite Drei unseres Blattes zuständige Redakteur Jochen Arntz einen Fahrbericht zum neuen Bentley Flying Spur (hier die e-Broschüre) abliefern…

Die Head- und Subheadlines sagen allerdings schon, was draus geworden ist: Ein weiterer Sozialneidreport aus [...]

SZ-Schreiber sind nun mal so

Es ist - endlich - Sommer, auch ordentlich heiß (zumindest hier in Oberbayern) und suedwatch.de liegt seit gefühlter Ewigkeit wegen anderweitiger Verpflichtungen der Frauschaft (Sprachanpassung siehe Uni-Leipzig) im Tiefschlaf. Da präsentiert sich Sascha Gorhau als leichtes Opfer für ein Lebenszeichen unseres Blogs. Gorhau ist bei der SZ der Fachmann (jetzt Rückkehr zur Sprachregelung für die, [...]

Der “Hau den Lukas” war immer schon Sammelpunkt der Halbstarken auf den schillernden und lärmenden Volksfesten, auch wenn’s bei der Masse der zum Kräftedemonstrieren angetretenen Präpotenten dann oft nur für den “Gschaftlhuaba” oder den “Anfänger” reichte. In den Kreis dieser Lichtgestalten haben sich in der letzten Woche die Süddeutsche Zeitung und ihre Autorin Tina Baier [...]

Zwischendrin mal leichte Kost

Nichtsdestoweniger Beleg dafür, dass die Süddeutsche auch bei Kleinigkeiten mit journalistischer Schlampigkeit zu glänzen weiß. Und außerdem, nach langer Pause, mal wieder was für die Automobilisten. Dauerkalauer bei der SZ sind die “Rocket” oder “Space”-Cars, die als Concept-Cars die Raumfahrteuphorie in den USA der 50er Jahren widerspiegeln. Mal läuft die mittlerweile ausgelutschte Bilderserie direkt unter [...]

Was dem einen sein Landser-Heftchen…

… und dem zweiten sein World War II Online Game …

… ist dem dritten sein Hollywood-Action-Thriller …

Wer immer das braucht, um sich in seinem mehr oder weniger langweiligen Dasein die ersehnte Gänsehaut zu holen, soll damit glücklich werden. Die Welt ist bunt, das darf sie auch sein, und ja, der Moritatensaenger [...]

Lockerungsübung, weil wir uns nach den vielen ernsten Artikeln wieder einmal dem schönen Thema (klassische) Automobile zuwenden:
[1]
Das Fahren in einem Lamborghini Miura selbst ist allerdings wahrlich keine Lockerungsübung, wie der Moritatensaenger vor Jahren einmal selbst erleben durfte. Es gibt wohl kaum einen Sportwagen aus dieser Zeit, also den End- sechzigern, der - scharf bewegt - [...]

Nächste »